T +49 (0)176 3120 1356

philipp.kuhn@immobilien-skp.de

Kurz-/Vollgutachten

Kurzgutachten/Vollgutachten
In bestimmten Fällen wird ein Gutachten gemäß der ImmoWertV benötigt. Dies kann z.B. Erbschafts-, Schenkungs-, und Steuerangelegenheiten oder Ehescheidungen betreffen.

Das Ziel eines solchen Gutachtens ist es den Interessenausgleich zwischen zwei Parteien herbeizuführen. Ein detailliertes Gutachten gibt ebenfalls Aufschluss über einen möglichen Sanierungs- oder Modernisierungsbedarf, sowie das langfristige Wertentwicklungs- und Wertsteigerungspotenzial Ihrer Immobilie.

Somit ist stets ein objektiver Verkehrswert (Marktwert) im Sinne des §194 BauGB zu ermitteln.

Sie können im Bereich eines umfangreichen Gutachtens zwischen einem Kurzgutachten und einem Vollgutachten wählen.
Unterschied
Der Unterschied zwischen einem Kurzgutachten und einem Vollgutachten ist, dass bei einem Kurzgutachten auf die ausführliche Dokumentation der Makro- und Mikrolage, Recherchen von Baulasten, Altlasten und baurechtlichen Gegebenheiten sowie Auflistungen der verwendeten Baustoffe verzichtet wird.
Preis
nach Vereinbarung
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.